Neu in Führung - Grundlagen der Führungsarbeit

Führen heißt, andere zu unterstützen, erfolgreich zu sein

 

Ihr Nutzen


Autoritär oder kooperativ? Konsequent oder flexibel? Fordernd oder fördernd?
Als Führungskräfte müssen Sie diese scheinbaren Widersprüche meistern und dabei klar und eindeutig in Ihrem Führungsverständnis sein. Damit Ihnen dieser Spagat gelingt, lernen Sie in diesem Führungstraining, die wesentlichen Führungsinstrumente und -methoden schnell und sicher anzuwenden.
Ziel ist es, in der Auseinandersetzung mit sich selbst, einen eigenen erfolgreichen Führungsstil zu entwickeln. Wichtig dabei ist es, im Team ein einheitliches Führungsverständnis zu entwickeln und Klarheit zu erhalten, wie die Rolle der Führungskraft in Ihrem Unternehmen definiert ist.

Ziele und Inhalte


Die Führungspersönlichkeit

  • Was bedeutet „führen”?
  • Die Führungsrolle aktiv gestalten
  • Die Grundsätze wirksamer Führung
  • Selbst- und Fremdbild abgleichen
  • Führungskompetenzen entwickeln


Führungsaufgaben und Führungsinstrumente

  • Mitarbeiterbezogene Führungsstile kennenlernen
  • Ziele vereinbaren und kontrollieren
  • Verantwortung delegieren
  • Anerkennen und motivieren
  • Kritikgespräche lösungsorientiert gestalten
  • Mitarbeiter fördern und fordern


Kommunikation und Gesprächsführung

  • Kommunikation als Führungskultur
  • Sachlich, klar und menschlich wertschätzend kommunizieren
  • Beziehungen durch Gespräche gestalten


Schwierigkeiten meistern

  • Kritische Situationen rechtzeitig erkennen und konstruktiv klären

 

Die Zielgruppe


Alle, die sich auf eine Führungsposition vorbereiten oder die neue Aufgabe erst seit kurzem übernommen haben.

Methoden


Praxisorientiertes, führungsrelevantes Präsenztraining: Einzel- und Gruppenarbeit, Rollentrainings, Diskussion von Praxis- und Best-Practice-Beispielen, Erfahrungsaustausch, Trainer-Input, individuelles Feedback, Selbstreflexion

 

 

Ab heute bin ich Chef

Das Profi-Training für den ersten Führungsjob

Preis: € 14,90

Bei Amazon ansehen und bestellen

Folgen via LinkedIn
Folgen via Xing
Schreiben Sie mir!