Kommunikation und Konfliktmanagement für Credit Officer

Schwierige Kundengespräche souverän und lösungsorientiert führen 

Ihr Nutzen

Sie steigern Ihre Gesprächsführungskompetenz und Ihre persönliche Wirkung durch die Übung von praxisnahen schwierigen Kundengesprächssituationen (intern und extern) am Telefon und im Präsenzgespräch

 

Mitarbeiter aus den Kreditabteilungen (besonders im Bereich Intensive Care) sind immer stärker gefordert – besonders dann, wenn bei finanziellen Engpässen der Kreditnehmer am Telefon oder im Präsenzgespräch tragfähige Lösungen gefunden werden müssen.

Hier ist ein hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick gefragt. Fingerspitzengefühl ist auch beim Überbringen schlechter Nachrichten erforderlich. Häufig sind Sie dabei mit starken emotionalen Reaktionen konfrontiert.

Optimieren Sie Ihre Gesprächsführungsstrategien in diesem Praxisworkshop.

 

Ziele und Inhalte

  • Sie vertiefen grundlegende Kommunikationstechniken für eine wertschätzende und zielorientierte Gesprächsführung mit unterschiedlichen Kundenpersönlichkeiten.
  • Sie lernen Gesprächsführungs- und Konfliktmanagementtools für schwierige Gesprächssituationen sowie Ihren persönlichen Kommunikationsstil kennen.
  • Sie machen sich die psychologische Wirkung von Sprache bewusst und trainieren das Überbringen schlechter Nachrichten.
  • Sie reflektieren Ihre eigenen Sprachmuster für einen gezielten Umgang mit Ihrem Gegenüber insbesondere in Konfliktsituationen.
  • Sie entwickeln Verhaltensalternativen für den Umgang mit starken Emotionen Ihres Gegenübers und machen sich eigene Reaktionsmuster bewusst.
  • Sie lernen Elemente der Verhandlungsführung kennen und in schwierigen Gesprächssituationen anwenden.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter der Kreditabteilung, die schwierige Gespräche mit ihren Kunden führen, speziell aus dem Bereich Intensive Care (Prophylaxe / Abwicklung, Restructuring/Workout)

 

Methoden

Praxisorientiertes, führungsrelevantes Präsenztraining: Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Arbeiten an Beispielen aus der Praxis, Übungen aus der systemischen Führung, situatives Führen, Feedback (ggf. videogestützt)

Sie erhalten Zeit und Raum, sich selbst zu reflektieren und neue Varianten sowie Verhaltensweisen auszuprobieren.

Folgen via LinkedIn
Folgen via Xing
Schreiben Sie mir!